LinkedIn

Willst Du in Deiner Organisation, Deinem Bereich oder Deiner Abteilung etwas ver├Ąndern?

Pan Fried Potato
Mashed potatoes in bowl
Paper Ripped Frame

Den Herausforderungen der Zukunft k├Ânnen wir nicht mit alten Rezepten begegnen!

Die Welt ver├Ąndert sich schneller als uns lieb ist. Denk doch nur mal an neue Technologien und Bed├╝rfnisse. Immer neue Player am Markt und Personal ist ebenfalls Mangelware. Dem k├Ânnen wir nur etwas entgegensetzen, indem wir das vorhandene, kreative Potenzial entfalten und kollaborativ zusammenarbeiten.

Sicherlich ist Dir die Komplexit├Ąt von Ver├Ąnderungsvorhaben bewusst.

Bullet Point Icon

Ein Ver├Ąnderungsvorhaben, das in einer Abteilung oder Team beginnt, strahlt in viele Bereiche aus.

Bullet Point Icon

Die Beziehungen zwischen den Stakeholdern sind vielf├Ąltig, auf den ersten Blick manchmal entgegengesetzt.

Bullet Point Icon

Der Ver├Ąnderungswille der Beteiligten h├Ąlt sich zun├Ąchst in Grenzen, Gewohnheiten zu ├Ąndern bedarf Verst├Ąndnis.

Wie kannst Du also Deine Organisation, Deinen Bereich, oder Abteilung aufs n├Ąchste Level bringen?

K├Ânnten solche oder ├Ąhnlich Fragen von Dir stammen
Hand Drawn Scribble Question Mark Illustration

Wie kann die abteilungs├╝bergreifende Zusammenarbeit im Sinne der Betroffenen verbessert werden?

Hand Drawn Scribble Question Mark Illustration

Wie f├╝hre ich welche Softwarel├Âsung ein, die dann auch alle nutzen?


Hand Drawn Scribble Question Mark Illustration

Wie k├Ânnen wir Prozesse effizienter gestalten, ohne am Widerstand der Betroffenen zu scheitern?

Menschen pr├Ągen Kulturen &

Kulturen pr├Ągen Menschen

Daher lassen sich Best Practises auch nicht kopieren. Du brauchst einen Weg, der zu Euch passt, einen, den die Mitarbeitenden mitgehen. Einen, bei dem die Betroffenen zu Beteiligten gemacht werden. Genau das kannst Du machen, indem Du die kollektive Intelligenz Deiner Organisation von Anfang an nutzt.

#participate nutzt die kollektive Intelligenz Deiner Organisation um Eure Herangehensweise zu finden

Stelle den Betroffenen das Ziel vor, also in welchem Bereich eine Ver├Ąnderung angestrebt wird und lasse alle an der Herangehensweise zur L├Âsung mitdenken. Ja, Du hast richtig gelesen, alle! Denn jeder Mitarbeitende in jeder Funktion tr├Ągt zur gemeinsamen Zielerreichung bei und daher ist auch die Sicht jedes Einzelnen wertvoll.

Alle Betroffenen werden eingeladen Ihre Ideen Ihre Sicht auf die Dinge in einer offenen Befragung in Freitext zu ├Ąu├čern Unsere KI hilft uns und Dir ein Bild daraus zu generieren
Filled In Idea Icon
Filled In Idea Icon
Filled In Idea Icon
Filled In Idea Icon

Was sind die Ideen der Mitarbeitenden - der Personen, die den Erfolg garantieren?

Wo liegen die Knackpunkte (wir nennen das divergierende Sichtweisen)?

Wer hat die Kompetenzen und den Drive am Projekt Vorgehensweise mitzuarbeiten?

Woran haben die Experten noch gar nicht gedacht?

Interessiert Dich das Ideenbuffet Deines Bereichs, Deiner Abteilung oder Deines Teams?

Dann vereinbare noch heute ein unverbindliches Erstgespr├Ąch

Und wie gehts jetzt weiter? Ein Team aus Schl├╝sselpersonen geht in den explorativen Dialog um euren gemeinsamen Ansatz zu beschreiben!

Der explorative Dialog hilft Menschen neue L├Âsungen f├╝r gemeinsame Herausforderungen zu finden Im explorativen Dialog wird empathisches Zuh├Âren mit Elementen des gemeinsamen Lernens erg├Ąnzt

Du stellst ein Team aus 5-10 Menschen zusammen, die eure Vorgehensweise im explorativen Dialog erarbeiten. Einige Teammitglieder sind vielleicht von vornherein dabei, andere konntest Du bei der Befragung identifizieren, denn dort zeigen sich neben ihren Ideen auch ihre (versteckten) Kompetenzen.


In 5 Schritten f├╝hrt Euch der explorative Dialog zum Ziel:

Check Icon

Die Sichtweisen aller Beteiligten und Betroffenen erkunden: Das hast Du bereits mit der Befragung gemacht.

Handwritten Number 2
Handwritten Number

Divergierende Sichtweisen erkennen: Wo passt da was nichts zusammen? Wo k├Ânnte es Probleme geben, an die kein Planer je gedacht hat? Wir haben es immer mit Menschen in Systemen zu tun, da gibt es keinen einfachen Schalter den Du umlegen kannst.

Unzweckm├Ą├čige Sichtweisen erweitern: Da m├╝ssen wir ran, sonst fliegt uns das um die Ohren! Wo kommt das her? Wie k├Ânnte das noch gesehen werden? Welche Br├╝cken k├Ânnen wir bauen?

Handwritten Number

Einen gemeinsamen Weg festlegen: Ja, so gehen wir die Ver├Ąnderung gemeinsam an! Ohne faule Kompromisse, daf├╝r mit gemeinsamer ├ťberzeugung. Das ist euer Weg!

Handwritten Number

Eure Ver├Ąnderung, die zu Eurer Organisation passt, wird umgesetzt. Ihr wisst z.B. wie ihr die Zusammenarbeit verbessert, welche Anforderungen ihr an eine Softwarel├Âsung habt, oder wie ihr effizienter werden k├Ânnt. Damit ihr den Pfad nicht verliert, unterst├╝tzen wir bei Bedarf gern.

Jetzt sind doch gar nicht mehr alle dabei.

Wie wird das dann angenommen?

Die Schl├╝sselpersonen sind im Unternehmen vernetzt, sie sprechen ├╝ber den Prozess. Der Erkenntnisgewinn wird transparent und f├╝r alle nachvollziehbar. Nicht erst bei der Vorstellung der Ergebnisse.

Klingt ganz sch├Ân aufwendig.

Wie lange dauert das?

Die Dauer ist auch abh├Ąngig von den Beteiligten. Wie schnell stehen die Ergebnisse des 1. Schrittes, der offenen Befragung, zur Verf├╝gung? Du weisst ja selbst, manche brauchen etwas l├Ąnger.


Der strukturierte Prozess erm├Âglicht Euch mit uns in 2-3 Wochen die Art und Weise Eures Handelns zu bestimmen, den "Modus Operandi" f├╝r Deine Organisation, Deinen Bereich oder Abteilung.


├ťbrigens, f├╝r Teams, bei denen alle Teammitglieder gemeinsam in einen explorativen Dialog treten, haben wir ein spezielles Angebot, #participate-team: Befragung und nur 2 Tage Workshop f├╝hren schnell zum Ergebnis!

Bist Du bereit Dein Ver├Ąnderungsvorhaben

anzugehen?

Dann vereinbare noch heute ein unverbindliches Erstgespr├Ąch